Geschichte


1978 erfolgte die Grundsteinlegung zum Neubaugebiet " Weimar Am Stadion " - im Volksmund damals wie heute „Weimar West“ genannt.

Bis 1987 entstanden 3660 Wohnungen, eine Poliklinik und eine Apotheke.
Die „Apotheke im Neubaugebiet am Stadion“ eröffnete im September 1986 in der Prager Straße 3. Die damalige Leiterin wollte ihr gerne den Namen „Albert Schweitzer Apotheke“ geben.

Doch die Namensgebung erwies sich als komplizierter als gedacht! Das Einverständnis der Albert- Schweitzer - Gesellschaft musste eingeholt und der Titel „erkämpft“ werden.

Alle Mitarbeiter mussten sich mit Leben und Werk von Albert Schweitzer vertraut machen – bis endlich am 22.Juni 1988 feierlich der „Ehrenname“ Albert Schweitzer Apotheke verliehen wurde.

Nach der Wende wurde die Apotheke am 01.12.1990 in eine OHG überführt und damit privatisiert. Ein Umbau der Einrichtung sorgte für eine Anpassung an die neuen Bedürfnisse.



1994/1995 erfolgte die Bebauung des Straßburger Platzes zum Zentrum des Stadtviertels. Die Albert Schweitzer Apotheke zog im Februar 1996 in die neu erbauten Räumlichkeiten am Straßburger Platz 2.  

Seit dem 01. 01. 2012 ist Frau Apothekerin Anke Günther Inhaberin der Albert Schweitzer Apotheke, die im Filialverbund mit der Adler Apotheke steht.

Partnerapotheke

zur Webseite

News

So hilft Intim-Chirurgie den Frauen
So hilft Intim-Chirurgie den Frauen

Raus aus der Schmuddelecke

Ob Schamlippen, Klitoris oder Vagina: Immer mehr Frauen lassen sich im Genitalbereich operieren. Was sind die Beweggründe? Und welche Behandlungsoptionen gibt es?   mehr

Wann zum HIV-Test?
Wann zum HIV-Test?

Warnsignale beachten

Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn?   mehr

Keine Kuhmilch nach der Geburt
Keine Kuhmilch nach der Geburt

Risiko Nahrungsmittelallergie

Wer seinem Baby in den ersten Lebenstagen Kuhmilch zufüttert, riskiert vielleicht, dass das Kind eine Nahrungsmittelallergie entwickelt. Das gilt vor allem für Neugeborene aus Allergie-belasteten Familien, wie japanische Forscher kürzlich herausgefunden haben.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Mate-Tee
Nahrungsergänzung im Blick: Mate-Tee

Sinn oder Unsinn?

Mate-Tee – viele kennen ihn nur als neues Trendgetränk . Doch weil den Mate-Blättern viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt werden, gibt es sie auch in Kapsel- oder Pulverform zu kaufen. Was sagt die Wissenschaft zu den versprochenen Effekten?   mehr

Harte Fakten zum Thema Rückenschmerz
Harte Fakten zum Thema Rückenschmerz

Ärzte gegen Fake News

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. Deshalb kursieren im Internet auch massenweise Meinungen zu Ursachen, Diagnostik und Behandlung— viele davon sind falsch. Ein irisch-australisches Ärzteteam räumt mit gängigen Fake News zu Rückenschmerzen auf.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im Dezember

Was hilft bei Hämorrhoiden?

Was hilft bei Hämorrhoiden?

Wenn´s hinten schmerzt und juckt

Jucken und Brennen am After, Schmerzen beim Stuhlgang und Blutspuren am Toilettenpapier — das kennen ... Zum Ratgeber

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Albert Schweitzer Apotheke
Inhaberin Anke Günther
Telefon 03643/42 76 18
E-Mail info@albertschweitzerapothekeweimar.de